Der neue Freizeitspaß

Das könnte eine mords Gaudi werden, dachten sich einige Golfer, die auch am Fußball ihre Freude haben. Sie hatten in Zeiten der Corona-Pandemie überlegt, wie man Fußball und Golf kombinieren und daraus einen neuen Freizeitspaß kreieren könnte. Schnell hatte man die Lösung, wie das Sportfeld aussehen könnte, nach welchen Regeln gespielt werde und welche Sportgeräte man verwenden sollte und schon war „Fußball-Golf“ geboren. Man richtete einen Teil der Golf-Anlage baulich danach aus und jetzt darf auch auf dem wunderschön in die Natur eingebetteten Raßbacher Golf-Areal Fußball gespielt werden.

Fussball-Golf für Jedermann/frau

„Bei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden steht hier die Gaudi im Vordergrund“, aber auch Teambildung und Schusspräzision können geschult werden. So wird die „Spielvereinigung“ Thyrnau und Kellberg mit ihrem Trainer Marco Kurz demnächst auf dem Platz trainieren. Die Anlage ist übrigens täglich geöffnet. Auskunft gibt es im Büro des Golf- und Landhotels Anetseder, Tel.: 08501-91313.