Die Bahn 5 ist die schwierigste Bahn auf dem Platz, ein Par 5 mit 481m/443m. Vor dem Abschlag sieht sich der Golfer in einer engen Gasse, links warten Bäume und Sträucher, rechst dem Waldesrand entlang seitliches Wasser und mitten auf dem Fairway ein hoher Baum. Ideal ist ein Abschlag, der hinter dem Baum auf der linken Seite zum Liegen kommt, da hier ein ebenes Plateau den zweiten Schlag erleichtert. Ansonsten muss der Golfer für den zweiten Schlag ein „Meister für Hanganpassungen“ sein. Der dritte Schlag geht über den Hörreuter Bach auf das zweistufige Grün, hinter dem die Ausgrenze verläuft. Slice-Bälle und extreme Push-Bälle sammelt ein Bunker auf der rechten Seite des Grüns ein.

Steckbrief Bahn 5

Weiß: 481 m
Blau: 443 m
Par: Par 5
Gelb: 475 m
Rot: 438 m
Vorgabeverteilung: 1