Los geht´s mit Blick auf Kellberg

Unterhalb des Golf- und Landhotel Anetseder wartet gleich neben der Driving Range die Bahn 1. Allen Golfern, die vor dem ersten Abschlag nochmals tief durchatmen wollen und einen Blick für die schöne Gegend haben, bietet sich vom Abschlag aus ein wunderbarer Blick auf die St. Blasius- Kirche des Luftkurorts Kellberg mit ihrem charakteristischen Zwiebelturm. Dann geht`s los!

Die erste Bahn ist ein Par 4, das mit 365 m/312m (jeweils für Abschlag Herren weiß/Damen blau) und einem mittleren Schwierigkeitsgrad dem Golfer einen fairen Einstieg in eine schöne Runde bietet. Zwei mögliche Strategien für den Abschlag sind zu beobachten: Die Longhitter versuchen, über die Ausgrenze zwischen Bahn 1 und Driving-Range hinweg abzukürzen, um für den 2. Schlag nur noch mit einem Wedge einen gezielten Schlag zur Fahne zu haben. Die Alternative dazu ist ein gerader Abschlag in Richtung des Dogleg-Knicks, um dann in einer Entfernung von 120 – 160m das erste Grün anzuspielen.

Steckbrief Bahn 1

Weiß: 365 m
Blau: 312 m
Par: Par 4
Gelb: 350 m
Rot: 307 m
Vorgabeverteilung: 9